Mit Energie in die berufliche Zukunft – Sieben neue Azubis starten bei leitec®

Sieben neue Auszubildende sind am Donnerstag, den 01.08.2019 bei der leitec® Unternehmensgruppe in Heilbad Heiligenstadt in ihr Berufsleben gestartet. An ihrem ersten Ausbildungstag wurden sie feierlich von der Geschäfts- und Ausbildungsleitung begrüßt.

Arbeitsbekleidung, Werkzeugkoffer, Ausbildungsnachweise und alles, was für einen guten Start wichtig ist, konnten die Auszubildenden direkt in Empfang nehmen. Es folgten umfassende Einweisungen in verschiedene Themen wie Gesundheits-, Arbeits- und Datenschutz.

Oliver Spieß ist der Ausbildungsleiter für alle derzeit 20 leitec® Auszubildenden. Er wird in den nächsten Jahren drei angehende Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik, zwei neue Elektroniker für Informations- und Telekommunikationstechnik, einen Technischen Systemplaner für elektrotechnische Systeme und einen Anlagenmechaniker fachpädagogisch in Theorie und Praxis durch die Ausbildung begleiten. Eine qualitativ hochwertige Ausbildung ist für leitec® eine wichtige Quelle in der Fachkräftegewinnung.

Mehr über leitec® als TOP-Ausbildungsbetrieb
Die leitec® Unternehmensgruppe steht für zukunftsweisende Energie- und Gebäudetechnik. Als Top-Ausbildungsbetrieb in der Region setzen wir auf ein gut organisiertes Ausbildungsmanagement und attraktive Angebote für unsere Azubis. Dazu zählen eine enge Zusammenarbeit zwischen Ausbildungsbetrieb und Berufsschule, regelmäßige Entwicklungsgespräche, bereits Fortbildungen in der Ausbildung, das jährliche Azubi-Sommerfest und die Azubi-Weihnachtsfeier.

Von rechts nach links: Geschäftsführer Bernd Apitz, Azubis: Laurens Veit, Jan Reinhardt, Jonas Degenhardt, Tim Friedmann, Georg Meister, Jonas Huke, Philipp Göbel, Ausbildungsleiter Oliver Spieß, Personalleiter Jürgen Jünemann


Foto: Studio1® Kommunikation GmbH



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren