leitec – KNX – Experten bei Spezialistentreffen in Markkleeberg

leitec ist ein innovatives Unternehmen für zukunftsweisende Energie- und Gebäudetechnik.
Unsere KNX – Spezialisten Rainer Golombek und Michael Koch präsentierten ihr Expertenwissen beim Deutschlandtreffen in Markkleeberg.

Hier eine kurze Erklärung zu KNX und mit Bildern vom Treffen.
KNX/EIB ist ein dezentrales, ereignisgesteuertes Bussystem mit serieller Datenübertragung in der intelligenten Energie- Gebäudetechnik. An eine Bus-Linie können bis zu 64 KNX/EIB-Geräte als Teilnehmer angeschlossen werden. In einem Bereich können bis zu 12 Bus-Linien zusammengefasst werden.
15 Funktionsbereiche wiederum lassen sich zu einer Funktionseinheit zusammenfassen, sodass über 12 000 busfähige Endgeräte ohne Einschaltung einer Zentrale miteinander kommunizieren können. Die Geräte (Teilnehmer) erhalten je zwei Arten Adressen:

• Die physikalische Adresse definiert den Teilnehmer und ermöglicht es, ihn über den Bus zu identifizieren.
• Die Gruppenadresse wird zur Festlegung einer bestimmten Funktion vergeben. Es erhalten somit die Sensoren und die Aktoren, die zusammenarbeiten müssen, die gleichen Gruppenadressen. Quelle und Bilder von ABB

 


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren